Stroh für die Mauern

Stroh für die Mauern

Unser Weinberg zählt zu den Steillagen in Enzweihingen. Das heißt, es gibt dort Mauern und das wiederum bedeutet Handarbeit. Im November haben wir Stroh eingebracht. Das schützt den Boden vor Erosion und im Verlaufe eines Jahres düngt es den Boden. Über die Jahre entsteht so eine Humusschicht.